ProjectWorkers - Eventagentur in Berlin

ProjectWorkers - Internetagentur in Berlin

ProjectWorkers - Vertriebsagentur in Berlin

ProjectWorkers - Werbeagentur in Berlin

Der Blog für Marketingexperten

Das gibt Arbeit für Social Media Manager: Neue Coverfotos für Google+ Profile

Bewertung:  / 13
SchwachSuper 
Das gibt Arbeit für Social Media Manager: Neue Coverfotos für Google+ Profile : 4.9 von maximal 5 Sternen - basierend auf 13 Bewertungen.

Vorgestern verkündete Google flugs ein Update des Designs der Google+ Seiten und kaum eine Stunde später war es auch schon geschehen. Wer sich heute in sein Profil bei Google Plus einloggt, sieht eine neue Coverseite und der eine oder andere stellt sich vielleicht die Frage, was hat sich Google eigentlich dabei gedacht.

PW-GooglePlus-Profil-2013Nun, grundsätzlich ist das neue Design der Google+ Profile natürlich dem Stil des Google-Auftritts angepasst und ein wichtiger Grund für das Facelift liegt in den neuen Funktionalitäten. So wird beispielsweise auch das Coverfoto bei der Anzeige des Profils von anderen Seiten aus verwendet. Diese Anzeige ist nicht nur hübscher als zuvor, sie enthält auch zusätzlich sehr plakativ mehr Informationen.

Wie Martin in seinem Blog (Überraschende Neuerungen bei Google+ Profilseiten) verkündete, werden sich einige Social Media Manager ganz schnell neue Graphiken für ihre Kunden ausdenken müssen. Auch wir haben dies natürlich für unsere Google+ Seite schon gemacht und möchten allen, die das noch vor sich haben, hier noch einige Tipps geben:

  1. Das Coverfoto darf eine maximale Größe von 2120 x 1192px haben und hat damit das klassische 16:9 Format.
  2. Im unteren Bereich wird automatisch das Profilfoto eingeblendet. Das Profilfoto wird auf einer runden, weißen Fläche dargestellt. Unter Umständen ist es also zu verändern, weil von dem bisherigen Foto ein Teil (durch die Rundung) abgeschnitten wird. Man lässt also am Besten etwas Platz rund herum.
  3. Der Profilname und Zusatzinformationen wie Adresse und URL werden - und dies ist ein echtes Manko des neuen Designs - automatisch in weißer Schrift neben das Profilfoto platziert. Hier ist also darauf zu achten - auch wenn der Bereich automatisch grau abgesoftet wird, dass das Coverfoto unten einen möglichst dunklen Hintergrund hat und keine Schrift enthält, damit die Inhalte gut zu lesen sind.
  4. Zuletzt sei noch auf das Verhalten des Coverfotos hingewiesen, das sich dynamisch in der Größe verändert, sobald man auf der Seite nach oben oder unten scrollt. Es gibt einen Bereich, der initial zu sehen ist, wenn man das Profil aufruft. Dieser ist nur etwa 800 Pixel hoch. Dann wird das Foto oben etwas abgeschnitten. Wenn man nun im Google Profil etwas nach oben scrollt, wird der obere Bereich des Coverfotos sichtbar. Wenn man auf der Seite dagegen weiter nach unten scrollt, verschwindet das Foto fast ganz. Hier ist es also wichtig, beim Design des neuen Google+ Coverfotos die richtigen Maße zu kennen und das Design darauf anzupassen.

Vorlage für Google+ Coverfoto zum Download

Unsere Graphikabteilung hat sich die Mühe gemacht und eine Vorlage erstellt, die wir gerne allen Social Media Designern zur Verfügung stellen möchten, die ihr Coverfoto noch anpassen möchten oder müssen.

PW-Vorlage-GooglePlus-Cover-2013 PW-Vorlage-GooglePlus-Cover2-2013

Das Download der Vorlage für das neue Google+ Coverfoto befindet sich hier auf unserer Website.
Die ZIP Datei enthält neben Ansichts-PDFs auch eine AI-Datei, die in Adobe Illustrator geöffnet werden kann, um direkt mit der Gestaltung des eigenen Designs der Google+ Profilseite loszulegen. Alle Maße des neuen, größeren Profilfotos sind darin genauso enthalten wie Angaben über automatisch eingeblendete Texte und Designelemente.

Ach ja, und wer einmal in seinem Google+ Account auf das größere Profilbild umgeschaltet hat (Frage kommt beim Aufruf des Profils), kann sich später nicht mehr umentscheiden. Man sollte also bevor man das größere Foto wählt, schon das Design festgelegt und eine Graphik parat haben.

Und natürlich möchten wir alle Leser zum Besuch und zur Kommentierung unseres "Neuen" Google+ Profils einladen:

PW-GooglePlus-Cover-2013-MEDIUM PW-GooglePlus-Cover-2013-BIG PW-GooglePlus-Cover-2013-SMALL

Werbung
Aktuelle Seite: Home Marketingblog Das gibt Arbeit für Social Media Manager: Neue Coverfotos für Google+ Profile